Visit All-Acad.com with more than 200,000 Jobs for Academics!
                    
Position: Business Analyst (Sachversicherung/UIP) für Antrags- und Vertragsbearbeitung (m/w)
Institution: UNIQA Insurance Group AG
Location: Wien, Austria
Duties: Businessanalyse der Kernsysteme und Prozesse in der Sachversicherung in der Antrags- und Vertragsbearbeitung.Einführung von Versicherungskernsystemen. Mitwirkung bei der Erstellung vom Target Operating Model und Optimierung von Geschäftsprozessen. Mitwirkung bei der Erstellung und Implementierung einer Facharchitektur (Business Zielarchitektur) zu Versicherungskernsystemen, Fit-Gap Analysen, Aufwandschätzungen, Berechtigungen, etc
Requirements: Hochschulabschluss, idealerweise BWL, akademischer Versicherungskaufmann oder eine vergleichbare Qualifikation. Mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung, idealerweise in der Betriebsorganisation und/oder dem Fachmanagement Sachversicherung. Erfahrung im Bereich Business Analyse, insbesondere in der Antrags- und Vertragsbearbeitung. Analytisches und betriebsorganisatorisches Denken. Gute Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten. Freude an einer guten Zusammenarbeit in wechselnden Teams. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
   
Text: Die UNIQA Insurance Group hat ihre Businesstransformation unter dem Titel UNIQA Insurance Plattform (UIP) mit einer weitreichenden Erneuerung der Geschäftsprozesse und der IT-Landschaft gestartet. Damit legt UNIQA die Basis für ein umfassendes Re-Design des Geschäftsmodells. Das erfordert frisches Denken - eine Haltung, die optimistisch und lösungsorientiert ist. Denken Sie, dass Sie so Denken? Dann verstärken Sie doch unser P&C-Team in der UNIQA in Wien als Business Analyst (Sachversicherung) für Antrags- und Vertragsbearbeitung/UIP (m/w) der gerne Verantwortung übernimmt, sich durch Teamgeist, Lösungsorientierung und Flexibilität auszeichnet und unseren hohen Qualitätsanspruch teilt. Das erwartet Sie: Businessanalyse der Kernsysteme und Prozesse in der Sachversicherung in der Antrags- und Vertragsbearbeitung Einführung von Versicherungskernsystemen Mitwirkung bei der Erstellung vom Target Operating Model und Optimierung von Geschäftsprozessen Mitwirkung bei der Erstellung und Implementierung einer Facharchitektur (Business Zielarchitektur) zu Versicherungskernsystemen, Fit-Gap Analysen, Aufwandschätzungen, Berechtigungen, etc. Wir erwarten uns: Hochschulabschluss, idealerweise BWL, akademischer Versicherungskaufmann oder eine vergleichbare Qualifikation Mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung, idealerweise in der Betriebsorganisation und/oder dem Fachmanagement Sachversicherung Erfahrung im Bereich Business Analyse, insbesondere in der Antrags- und Vertragsbearbeitung Analytisches und betriebsorganisatorisches Denken Gute Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten Freude an einer guten Zusammenarbeit in wechselnden Teams Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Und Sie sind: Geschäftstüchtig: Sie erkennen Marktchancen und nutzen sie. Kundenorientiert: Sie sichern langfristige Kundenbeziehungen. Aufmerksam: Sie greifen Meinungen anderer auf. Fokussiert: Sie haben einen Blick fürs Wesentliche. Lösungsstark: Sie lösen Schwierigkeiten methodisch. Das KV-Mindestentgelt für diese Position beträgt brutto EUR 35.555,-. Eine Überzahlung ist bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung vorgesehen.
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.