Visit All-Acad.com with more than 200,000 Jobs for Academics!
                    
Position: Wissenschaftlerin/Wissenschaftler
Institution: Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Department: Stabsgruppe PSt1 „Koordination Digitalisierung“
Location: Berlin, Germany
Duties: Selbständige Recherche und inhaltliche Aufarbeitung von Fachpublikationen aus dem Bereich Digitalisierung. Selbständiges Verfassen von Fachpublikationen und Vorträgen zur Digitalisierungsstrategie der PTB in wissenschaftlichen Zeitschriften und auf Konferenzen. Unterstützung der Stabsgruppe PSt1 bei der kontinuierlichen Aktualisierung der PTB-Digitalisierungsstrategie. Unterstützung und Beratung der PTB Fachbereiche bei der Implementierung der PTB-Digitalisierungsstrategie. Selbständige Entwicklung von Digitalisierungsprojekten und deren Umsetzung mit den PTB-Fachbereichen und externen Partnern
Requirements: Einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) in einer der o.g. Fachrichtung, möglichst mit Promotion. Freude am selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten sowie an Team- und Projektarbeit. Affinität zu digitalen Technologien und digitaler Arbeitsweise. Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit. Kreativität, hohe Lernbereitschaft, grosses Engagement, Verlässlichkeit und Fähigkeit zur selbständigen Arbeit werden erwartet. Sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch in Wort und Schrift. Bereitschaft, sich schnell in neue Themengebiete sowie neue Entwicklungen einzuarbeiten. Bereitschaft zur Reisetätigkeit im In- und Ausland
   
Text: Wissenschaftlerin / Wissenschaftler (18-01-PSt) Donnerstag, 8. Februar 2018 Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologie-Institut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft. In dem Präsidialen Stab der PTB ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Wissenschaftlerin / Wissenschaftlers der Fachrichtung Mathematik, einer Natur- oder Ingenieurwissenschaft oder vergleichbar zu besetzen. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD Bund. Dienstort ist Berlin. Die Stabsgruppe PSt1 „Koordination Digitalisierung“ ist zum einen für die Koordinierung strategischer Vorhaben in der PTB im Bereich Digitalisierung zuständig und führt zum anderen eigenständige Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in disziplinübergreifenden Querschnittsthemen der Digitalisierung durch. Aufgabengebiet: Selbständige Recherche und inhaltliche Aufarbeitung von Fachpublikationen aus dem Bereich Digitalisierung Selbständiges Verfassen von Fachpublikationen und Vorträgen zur Digitalisierungsstrategie der PTB in wissenschaftlichen Zeitschriften und auf Konferenzen Unterstützung der Stabsgruppe PSt1 bei der kontinuierlichen Aktualisierung der PTB-Digitalisierungsstrategie Unterstützung und Beratung der PTB Fachbereiche bei der Implementierung der PTB-Digitalisierungsstrategie Selbständige Entwicklung von Digitalisierungsprojekten und deren Umsetzung mit den PTB-Fachbereichen und externen Partnern Anforderungsprofil: Einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) in einer der o.g. Fachrichtung, möglichst mit Promotion Freude am selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten sowie an Team- und Projektarbeit Affinität zu digitalen Technologien und digitaler Arbeitsweise Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Kreativität, hohe Lernbereitschaft, grosses Engagement, Verlässlichkeit und Fähigkeit zur selbständigen Arbeit werden erwartet Sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch in Wort und Schrift Bereitschaft, sich schnell in neue Themengebiete sowie neue Entwicklungen einzuarbeiten Bereitschaft zur Reisetätigkeit im In- und Ausland Weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie bei Herrn Dr. T. Kleine-Ostmann, Tel.: 0531 592-1009, E-Mail: thomas.kleine-ostmann (at) ptb . de Herrn Dr. S. Eichstädt, Tel.: 030 3481-7946, E-Mail: sascha.eichstaedt (at) ptb . de Link zum Fachbereich Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Die PTB bietet im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten flexible Teilzeitmodelle an, um insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte nutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular oder bewerben Sie sich auf dem Postweg: Physikalisch-Technische Bundesanstalt Institut Berlin Kennziffer 18-01-PSt Abbestrasse 2-12 10587 Berlin Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen per E-Mail nicht entgegennehmen. Die Bewerbungsfrist endet am 08. Februar 2018 Zurück
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.