Visit All-Acad.com with more than 200,000 Jobs for Academics!
                    
Position: Epidemiologen/Epidemiologin, Statistiker/in oder Biometriker/in
Institution: Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz e.V.
Department: Deutsches Diabetes-Zentrum
Location: Düsseldorf, Germany
Duties: Zu den Aufgaben gehören die Koordinierung, Planung und Durchführung von Auswertungen klinischer und epidemiologischer Studien zu diabetologischen Fragestellungen in enger Kooperation mit dem Institut für Biometrie und Epidemiologie (Direktor: Prof. Dr. Oliver Kuss) am DDZ. Interesse am Umgang mit hochdimensionalen Daten ist wünschenswert. Die Tätigkeit ist eingebunden in den vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsverbund „Deutsches Zentrum für Diabetesforschung“ (DZD)
Requirements: Wir suchen eine/n hochmotivierte/n und kommunikative/n Mitarbeiter/in mit Organisationstalent und Teamfähigkeit. Voraussetzung für die Bewerbung ist ein sehr guter Hochschulabschluss der Epidemiologie, Biostatistik, Statistik oder eine vergleichbare Qualifikation. Fundierte Kenntnisse in statistischer und epidemiologischer Methodik und die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit Medizinern und Biologen werden erwartet. Kenntnisse in statistischen Auswertungssystemen wie SAS, STATA oder R sind wünschenswert
   
Text: Epidemiologen/Epidemiologin, Statistiker/in oder Biometriker/in Deutsches Diabetes-Zentrum - Leibniz-Zentrum für Diabetes-Forschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (DDZ) Stellenangebot vom 28.11.2017 Das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) ist Leibniz-Zentrum für Diabetes-Forschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Als interdisziplinäre Forschungseinrichtung vernetzt das DDZ molekulare und zellbiologische Grundlagenforschung mit klinischen, epidemiologischen und versorgungsbezogenen Forschungsansätzen. Das DDZ verfolgt das Ziel, neue Ansätze zur Prävention, Früherkennung und Diagnostik des Diabetes zu entwickeln und die Therapie und Versorgung des Diabetes und seiner Komplikationen zu verbessern. Das Institut für Klinische Diabetologie (Direktor: Prof. Dr. Michael Roden), Arbeitsgruppe „Inflammation“ (Leiter Prof. Dr. Christian Herder) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Epidemiologen/Epidemiologin Statistiker/in oder Biometriker/in Zu den Aufgaben gehören die Koordinierung, Planung und Durchführung von Auswertungen klinischer und epidemiologischer Studien zu diabetologischen Fragestellungen in enger Kooperation mit dem Institut für Biometrie und Epidemiologie (Direktor: Prof. Dr. Oliver Kuss) am DDZ. Interesse am Umgang mit hochdimensionalen Daten ist wünschenswert. Die Tätigkeit ist eingebunden in den vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsverbund „Deutsches Zentrum für Diabetesforschung“ (DZD). Wir suchen eine/n hochmotivierte/n und kommunikative/n Mitarbeiter/in mit Organisationstalent und Teamfähigkeit. Voraussetzung für die Bewerbung ist ein sehr guter Hochschulabschluss der Epidemiologie, Biostatistik, Statistik oder eine vergleichbare Qualifikation. Fundierte Kenntnisse in statistischer und epidemiologischer Methodik und die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit Medizinern und Biologen werden erwartet. Kenntnisse in statistischen Auswertungssystemen wie SAS, STATA oder R sind wünschenswert. Wir bieten Ihnen einen vielseitigen, interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem interdisziplinär zusammengesetzten engagierten Mitarbeiterteam. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2020 befristet, eine längere Laufzeit wird angestrebt. Es besteht die Möglichkeit zur Promotion. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) in der für das Land Nordrhein-Westfalen geltenden Fassung einschliesslich der für den Bereich der Wissenschaft geltenden Sonderregelungen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das DDZ setzt sich für familienfreundliche Arbeitsbedingungen und die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Seit Mai 2011 ist es durch das „auditberufundfamilie“ zertifiziert. Die Regelung des § 7 Abs. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz wird berücksichtigt. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Auflistung des bisherigen Methodenspektrums, ggf. Publikationsverzeichnis und Referenzen) als ein Gesamt-PDF bis zum 7. Januar 2018 per E-Mail an: personalwirtschaft(at)ddz.uni-duesseldorf.de Deutsche Diabetes-Forschungsgesellschaft e.V. Personalwirtschaft Auf’m Hennekamp 65 40225 Düsseldorf www.ddz.uni-duesseldorf.de
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.