Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorandin oder Doktorand)
Institution: Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Department: Institut für Versicherungsbetriebslehre (IVBL)
Location: Hannover, Niedersachsen, Germany
Duties: Der Aufgabenbereich umfasst die wissenschaftliche Durchführung von Forschungsprojekten am IVBL, insbesondere im Bereich der entscheidungsanalytischen Modellierungen und Simulation von Infektionskrankheiten. Des Weiteren ist eine Mithilfe bei sonstigen Aufgaben des Institutes, wie z. B. in der Lehre, erwünscht. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben
Requirements: Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Gesundheitsökonomie, der Gesundheitswissenschaften/Public Health, der angewandten Mathematik, der angewandten Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs. Gute Englischkenntnisse, Erfahrung bei der Programmierung von Simulationsmodellen in entsprechender Software und die Freude am empirischen Arbeiten sind von Vorteil. Erwünscht sind ausserdem Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten und Publizieren, Teamgeist, Neugier, Engagement und Kreativität
   
Text: Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorandin oder Doktorand) (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) Am Institut für Versicherungsbetriebslehre (IVBL) ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorandin oder Doktorand) (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) zum 01.05.2019 zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Aufgaben Der Aufgabenbereich umfasst die wissenschaftliche Durchführung von Forschungsprojekten am IVBL, insbesondere im Bereich der entscheidungsanalytischen Modellierungen und Simulation von Infektionskrankheiten. Des Weiteren ist eine Mithilfe bei sonstigen Aufgaben des Institutes, wie z. B. in der Lehre, erwünscht. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben. Einstellungsvoraussetzungen Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Gesundheitsökonomie, der Gesundheitswissenschaften/Public Health, der angewandten Mathematik, der angewandten Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs. Gute Englischkenntnisse, Erfahrung bei der Programmierung von Simulationsmodellen in entsprechender Software und die Freude am empirischen Arbeiten sind von Vorteil. Erwünscht sind ausserdem Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten und Publizieren, Teamgeist, Neugier, Engagement und Kreativität. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden. Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.03.2019 unter dem Betreff „2019.2“ in elektronischer Form an E-Mail: ak@ivbl.uni-hannover.de Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover Institut für Versicherungsbetriebslehre (IVBL) Prof. Dr. J.-Matthias Graf von der Schulenburg Otto-Brenner-Strasse 1 30159 Hannover Für Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Alexander Kuhlmann (E-Mail: ak@ivbl.uni-hannover.de ) gerne zur Verfügung. Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/ .
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.