Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Academic Staff: Dynamische Charakterisierung von Lithium-Ionen-Batterien
Institution: Technische Universität Braunschweig
Department: Institut für Energie- und Systemverfahrenstechnik
Location: Braunschweig, Niedersachsen, Germany
Duties: Die zielgerichtete Optimierung von Lithium-Ionen-Batterien benötigt tiefgreifende Charakterisierung von Batterien und den in ihnen ablaufenden Prozessen. Von besonderem Interesse sind hierbei Methoden zur schnellen und genauen Bestimmung des Lade- und Gesundheitszustandes. Dynamische Messmethoden haben hier aufgrund ihrer kurzen Messzeit ein enormes Potential. Aus diesem Grund arbeitet das Institut für Energie- und Systemverfahrenstechnik, als Mitglied der Battery LabFactory Braunschweig (BLB), an neuartigen nichtlinearen dynamischen Messmethoden
Requirements: Wir suchen eine(n) Ingenieur(in)/Naturwissenschaftler(in) mit Master- oder Promotions-Abschluss. Der/Die Kandidat(in) sollte mitbringen: Interesse und Erfahrung in elektrischer Messtechnik und an experimentellen Arbeiten. Grundlagenwissen auf dem Gebiet der Elektrochemie, idealerweise erste Erfahrungen im Bereich Batterien und dynamischen Messmethoden. Überdurchschnittlich guter Studienabschluss. Kreativität, Neugier und Eigenmotivation. Methodische und sorgfältige Arbeitsweise. Teamfähigkeit, insbesondere für eine intensive Kooperation innerhalb der Battery Labfactory Braunschweig (BLB). Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
   
Text: Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Institut für Energie- und Systemverfahrenstechnik Dynamische Charakterisierung von Lithium-Ionen-Batterien Umfeld und Aufgabenbeschreibung: Die zielgerichtete Optimierung von Lithium-Ionen-Batterien benötigt tiefgreifende Charakterisierung von Batterien und den in ihnen ablaufenden Prozessen. Von besonderem Interesse sind hierbei Methoden zur schnellen und genauen Bestimmung des Lade- und Gesundheitszustandes. Dynamische Messmethoden haben hier aufgrund ihrer kurzen Messzeit ein enormes Potential. Aus diesem Grund arbeitet das Institut für Energie- und Systemverfahrenstechnik, als Mitglied der Battery LabFactory Braunschweig (BLB), an neuartigen nichtlinearen dynamischen Messmethoden. Wir suchen für Weiterentwicklung und Anwendung dieser Methode auf Batterien zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in. Die Stelle ist vorerst befristet auf 2 Jahre. Eine Verlängerung darüber hinaus wird jedoch angestrebt. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben. Anforderungen: Wir suchen eine(n) Ingenieur(in)/Naturwissenschaftler(in) mit Master- oder Promotions-Abschluss. Der/Die Kandidat(in) sollte mitbringen: • Interesse und Erfahrung in elektrischer Messtechnik und an experimentellen Arbeiten • Grundlagenwissen auf dem Gebiet der Elektrochemie, idealerweise erste Erfahrungen im Bereich Batterien und dynamischen Messmethoden • Überdurchschnittlich guter Studienabschluss • Kreativität, Neugier und Eigenmotivation • Methodische und sorgfältige Arbeitsweise • Teamfähigkeit, insbesondere für eine intensive Kooperation innerhalb der Battery Labfactory Braunschweig (BLB) • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Wir bieten: • Vollzeitstelle, TVL E13 • Enge wissenschaftliche Betreuung eines Promotionsvorhabens • Motiviertes Team mit fundierten Erfahrungen im Bereich Batterietechnologie • Gutes Arbeitsumfeld in einer der renommiertesten Technischen Universitäten Deutschlands • Einblicke in und Mitarbeit am gesamten Lebenszyklus von Batterien durch die BLB • Flexible Arbeitszeiten Die Technische Universität Braunschweig strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i. S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen bis spätestens 10.03.2019 an: Prof. Dr.-Ing. Ulrike Krewer, bewerbungen-ines@tu-braunschweig.de , weitere Infos: 0531-391-3030, www.tu-braunschweig.de/ines sowie per email Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können. Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogenen Daten gespeichert (gemäss EU-DSGVO). vom: 07.02.2019 gültig bis: 11.03.2019
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.