Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Ingenieur (m/w/d)
Institution: Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie
Department: Abteilung für Hochempfindliche Röntgenspektroskopie
Location: Berlin, Germany
Duties: Wir suchen einen motivierten Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Maschinenbau, Physikalische Technik, Wissenschaftlicher Gerätebau oder einer vergleichbaren Fachrichtung für die technische Unterstützung beim Aufbau und Betrieb unserer Experimente und Strahlrohre sowie für die Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern bei der Umsetzung von Projektideen
Requirements: ein kürzlich abgeschlossenes Studium (B. Eng. oder M. Eng.) im Bereich Maschinenbau, Physikalische Technik, Wissenschaftlicher Gerätebau oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Interesse an der Arbeit in einer modernen Grossforschungseinrichtung mit internationaler Ausrichtung sowie die Fähigkeit zur projektbezogenen Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern, Ingenieuren und technischen Mitarbeitern des HZB. Bereitschaft zu Weiterbildung. Erfahrung oder Interesse an Anwendungen in den Bereichen Vakuumtechnik von Grob- bis Hochvakuum, Kälte- und Kryotechnik, Messtechnik, Konstruktion und CAD, Magnet- und Hochfrequenztechnik sowie moderne Werkstoffe
   
Text: Die Abteilung Hochempfindliche Röntgenspektroskopie sucht: Ingenieur (m/w/d), B. Eng. oder M. Eng., für technische Entwicklung, Betrieb und Instandhaltung von Experimenten in einer GroÃforschungseinrichtung Kennziffer: FG 2019/1 Die Abteilung für Hochempfindliche Röntgenspektroskopie entwickelt und betreibt Experimentierstationen für die Forschung mit Weichröntgenstrahlung. Wir sind eine der weltweit führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der Röntgenspektroskopie in Ionenfallen und in Flüssigkeiten und betreiben unsere Experimente sowohl für die Eigenforschung als auch für den internationalen Nutzerbetrieb. Der Schwerpunkt unserer Abteilung liegt auf der Grundlagenforschung, mit der wir zu einem besseren Verständnis von Struktur, Dynamik und Mechanismen von Materieeigenschaften beitragen. Als attraktiver Arbeitgeber verbinden wir die Leistungen des öffentlichen Dienstes mit dem dynamischen Umfeld und den Herausforderungen einer GroÃforschungseinrichtung. Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Möglichkeit auf eine unbefristete Ãbernahme. Aufgabengebiete Wir suchen einen motivierten Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Maschinenbau, Physikalische Technik, Wissenschaftlicher Gerätebau oder einer vergleichbaren Fachrichtung für die technische Unterstützung beim Aufbau und Betrieb unserer Experimente und Strahlrohre sowie für die Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern bei der Umsetzung von Projektideen, insbesondere für Aufgaben in den Bereichen der technischen Planung, Entwicklung, Aufbau, Betrieb, Instandhaltung und Weiterentwicklung von Strahlrohren und wissenschaftlichen Experimentiereinrichtungen der Abteilung Hochempfindliche Röntgenspektroskopie technischen Unterstützung unserer Wissenschaftler sowie externer Messgäste Anforderungen Für die abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit der eigenverantwortlichen Ãbernahme von Aufgaben in unserer Abteilung verfügen Sie idealerweise über ein kürzlich abgeschlossenes Studium (B. Eng. oder M. Eng.) im Bereich Maschinenbau, Physikalische Technik, Wissenschaftlicher Gerätebau oder einer vergleichbaren Fachrichtung Interesse an der Arbeit in einer modernen GroÃforschungseinrichtung mit internationaler Ausrichtung sowie die Fähigkeit zur projektbezogenen Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern, Ingenieuren und technischen Mitarbeitern des HZB Bereitschaft zu Weiterbildung Erfahrung oder Interesse an Anwendungen in den Bereichen Vakuumtechnik von Grob- bis Hochvakuum, Kälte- und Kryotechnik, Messtechnik, Konstruktion und CAD, Magnet- und Hochfrequenztechnik sowie moderne Werkstoffe Der Arbeitsvertrag ist über 24 Monate befristet. Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund). Wir bemühen uns, den Anteil an Mitarbeiterinnen zu erhöhen und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 28.02.2019. For English version, please click on the following link: English Version. Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH Hahn-Meitner-Platz 1 14109 Berlin www.helmholtz-berlin.de JETZT BEWERBEN! » Stellenangebote des HZB
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.