Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Mitarbeiter (m/w/d) Risikomanagement
Institution: Evangelische Zusatzversorgungskasse
Location: Darmstadt, Hessen, Germany
Duties: Methoden- und Prozessweiterentwicklung zur Risikomessung, -aggregation und zur Ermittlung der Risikotragfähigkeit; Mitwirkung am SAA-, ALM- und Planungsprozess unter Risikogesichtspunkten, sowie Durchführung der regelmässigen Risikoinventur; Ermittlung, Reporting und Risikomanagement für die für die EZVK wesentlichen Risikoarten, insbesondere für Marktpreisrisiken und das Adressenausfallrisiko; Mitwirkung an der IT-seitigen Weiterentwicklung und prototypischen Umsetzung fachlich relevanter IT-Systeme; Aufbau eines Risikomanagementprozesses für die operationellen Risiken und Koordination des regelmässigen Prozesses hierzu
Requirements: abgeschlossenes Hochschulstudium der Mathematik, der Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs; mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise in einer Versicherung, Bank oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Schwerpunkten in für das Risikomanagement relevanten Gebieten; Kenntnisse im Bereich der Kapitalanlagen und der aufsichtsrechtlichen Vorschriften des Versicherungs- oder Bankensektors; gute Englisch-Kenntnisse
   
Text: Denken Sie bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse an eine kleine, langweilige Pensionskasse? Weit gefehlt! Wir sind ein erfolgreiches, kontinuierlich wachsendes und innovatives non-profit-Unternehmen mit einem breiten Produktspektrum. Unsere bislang 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten und sichern die betriebliche Altersversorgung von bundesweit rund 700.000 Versicherten, die bei ca. 7.700 uns angeschlossenen kirchlichen und diakonischen Arbeitgebern (z.B. Kirchen, Krankenhäuser, Kindergärten und soziale Einrichtungen) beschäftigt sind. Wir wirtschaften nachhaltig und stets in dem Wissen, dass unsere Produkte sowohl für die Versicherten als auch die Arbeitgeber wichtig und sinnvoll sind. Mit einer Bilanzsumme von rund 10 Mrd. Euro gehören wir zu den grossen Pensionskassen in Deutschland. Wir suchen kreative und verantwortungsbewusste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die über den Horizont hinausblicken und die Evangelische Zusatzversorgungskasse gemeinsam mit uns weiterentwickeln. Bei uns sind Sie nicht nur ein Rädchen in einer Struktur, sondern sollen diese verantwortlich mitgestalten. Entdecken Sie interessante Möglichkeiten, Ihre Fachexpertise einzubringen und sich dabei fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) Risikomanagement Das Aufgabenspektrum umfasst · Methoden- und Prozessweiterentwicklung zur Risikomessung, -aggregation und zur Ermittlung der Risikotragfähigkeit · Mitwirkung am SAA-, ALM- und Planungsprozess unter Risikogesichtspunkten, sowie Durchführung der regelmässigen Risikoinventur · Ermittlung, Reporting und Risikomanagement für die für die EZVK wesentlichen Risikoarten, insbesondere für Marktpreisrisiken und das Adressenausfallrisiko · Mitwirkung an der IT-seitigen Weiterentwicklung und prototypischen Umsetzung fachlich relevanter IT-Systeme · Aufbau eines Risikomanagementprozesses für die operationellen Risiken und Koordination des regelmässigen Prozesses hierzu · Weiterentwicklung und redaktionelle Verantwortung für Geschäfts- und Risikostrategie und das Risikohandbuch, sowie Erarbeitung weiterer schriftlicher Leitlinien zum Risikomanagement · Weiterentwicklung des Berichts- und Meldewesens und Erstellung von Berichten und Meldungen Wir erwarten · ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Mathematik, der Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs · mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise in einer Versicherung, Bank oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Schwerpunkten in für das Risikomanagement relevanten Gebieten · Kenntnisse im Bereich der Kapitalanlagen und der aufsichtsrechtlichen Vorschriften des Versicherungs- oder Bankensektors · ausgeprägtes konzeptionelles und analytisches Denkvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu strukturieren und praktikable Lösungen zu entwickeln · gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit · ausgeprägte IT-Affinität und Stärken in der IT-Umsetzung von relevanten fachlichen Anforderungen in IT-Systemen · gute Englisch-Kenntnisse - 2 - Evangelische Zusatzversorgungskasse I Anstalt des öffentlichen Rechts I Holzhofallee 17 a I 64295 Darmstadt Tel. 06151 3301-0 I Fax 06151 3301-187 I E-Mail bewerbung@ezvk.de I www.ezvk.de Wir bieten Ihnen · anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben mit einem breiten Gestaltungsspielraum · individuelle Förderung und fachliche Weiterbildung · familienfreundliche Arbeitszeiten mit Gleitzeit und Teilzeitmodellen · eine leistungsgerechte Vergütung im Rahmen der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (KDO) · eine unbefristete Beschäftigung mit zusätzlicher Altersversorgung und weiteren sozialen Leistungen · ein kollegiales Arbeitsumfeld · vielfältige Angebote zur Gesundheitsförderung und eine bezuschusste Kantine Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Beschäftigungsbeginns und Ihrer Gehaltsvorstellung unter der Kennziffer 04/2019 an die Abteilung „Personal, Gremien und Recht (Grundsatzangelegenheiten)“ der Evangelischen Zusatzversorgungskasse, Holzhofallee 17 a in 64295 Darmstadt. Bevorzugt nehmen wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail unter bewerbung@ezvk.de entgegen. Sie haben vorab Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne: Uwe Clemenz Abteilung Personal, Gremien und Recht (Grundsatzangelegenheiten) Tel: 06151-3301-147 E-Mail: bewerbung@ezvk.de
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.