Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Doktorand(in)/Postdoc im Fach Umweltökonomie (dt)
Institution: Universität Hohenheim
Department: Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre
Location: Stuttgart, Baden‐Württemberg, Germany, Vietnam
Duties: Mitwirkung bei der theoretischen Konzipierung und praktischen Durchführung einer wohlfahrtsökonomischen Bewertungsstudie im Vietnamesischen Mekong Delta; Auswertung der Befragungsergebnisse und ökonometrische Datenanalyse; Mitwirkung bei der Publikation der Forschungsergebnisse und ihrer Präsentation auf internationalen Konferenzen; Es besteht die Möglichkeit zur Promotion
Requirements: Überdurchschnittlicher Abschluss (Diplom oder Master) im Fach Wirtschaftswissenschaften oder in verwandten Fachgebieten; Englisch in Wort und Schrift fliessend, Deutschkenntnisse sind erwünscht, rudimentäre Kenntnisse der vietnamesischen Sprache vorteilhaft, da ein Teil der Arbeiten in Vietnam durchgeführt werden muss
   
Text: Universität Hohenheim | Institut für VWL (520F) | 70593 Stuttgart Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Institut für Volkswirtschaftslehre Lehrstuhl für VWL, insb. Umweltökonomie sowie Ordnungs-, Struktur- und Verbraucherpolitik (520F) Prof. Dr. Michael Ahlheim T +49 711 459 23596 F +49 711 459 24081 E ahlheim@uni-hohenheim.de Doktorand(in) / Postdoc im Fach Umweltökonomie an der Universität Hohenheim (Stuttgart) Am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbes. Umweltökonomie sowie Ordnungs-, Struktur- und Verbraucherpolitik, der Universität Hohenheim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Doktorand(in) bzw. Postdoc im Rahmen des Verbundforschungsprojekts RISAWA (Rice production caught between salinity and drought - future options for sustainable use of water in the Mekong Delta region) zu besetzen. Die Stelle ist befristet bis 31.01.2022. Die Vergütung erfolgt auf Grundlage der Besoldungsgruppe TV-L E13 (50%). Das interdisziplinäre deutsch-vietnamesische Forschungsprojekt RISAWA untersucht die Chancen und Bedingungen für die Erhaltung des traditionellen Reisanbaus im Vietnamesischen Mekong-Delta (VMD) unter dem Eindruck des Klimawandels. Das umweltökonomische RISAWA-Teilprojekt "Assessing the social benefits accruing from preserving traditional rice production in the Vietnamese Mekong Delta" befasst sich mit der empirischen Ermittlung der aus einer Erhaltung des durch den Klimawandel gefährdeten Reisanbaus im VMD resultierenden sozialen Benefits. Hierbei sollen vor allem die Contingent Valuation Methode sowie Choice Experimente angewandt und methodisch weiterentwickelt werden. Anforderungen:  Überdurchschnittlicher Abschluss (Diplom oder Master) im Fach Wirtschaftswissenschaften oder in verwandten Fachgebieten.  Englisch in Wort und Schrift fliessend, Deutschkenntnisse sind erwünscht, rudimentäre Kenntnisse der vietnamesischen Sprache vorteilhaft, da ein Teil der Arbeiten in Vietnam durchgeführt werden muss.  Bereitschaft zum interdisziplinären und interkulturellen Arbeiten. Ihre Aufgaben:  Mitwirkung bei der theoretischen Konzipierung und praktischen Durchführung einer wohlfahrtsökonomischen Bewertungsstudie im Vietnamesischen Mekong Delta  Auswertung der Befragungsergebnisse und ökonometrische Datenanalyse  Mitwirkung bei der Publikation der Forschungsergebnisse und ihrer Präsentation auf internationalen Konferenzen  Es besteht die Möglichkeit zur Promotion. Frauen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Bewerber/innen mit anerkannter Behinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Interessierte Kandidat(inn)en richten ihre Bewerbung bitte schnellstmöglich, spätestens jedoch bis zum 28.02.2019 mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien und einer Zusammenfassung von ca. 2 Seiten der Diplom- bzw. Masterarbeit oder Dissertation an Prof. Dr. Michael Ahlheim, Universität Hohenheim, Institut für Volkswirtschaftslehre (520f), 70593 Stuttgart, (E-Mail: ahlheim@uni-hohenheim.de).
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.