Visit acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Dipl. PflegefacHFrau/Pflegefachmann FH/HF
Institution: Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
Department: Klinik für Forensik
Location: Basel, Switzerland
Duties: Bezugspersonenarbeit im Kernteam, perspektivisch Übernahme der Fallführung. Ausgleichen von Entwicklungsdefiziten im emotionalen und sozialen Bereich durch gezielte Einzelbetreuung mit dem Ziel der Kompetenzerweiterung und -festigung. Aktive Mitarbeit bei Teamsitzungen, Visiten, Standortgesprächen und Supervisionen. Wahrung der Sicherheitsaspekte
Requirements: Diplom als Pflegefachfrau/-mann FH/HF. Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch, insbesondere im schriftlichen Kontakt mit Behörden. Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und zu einer intensiven Beziehungsarbeit mit den Jugendlichen. Hohes Mass an Bereitschaft zur Selbstreflexion und persönlichen Weiterentwicklung. Engagement, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität. Erfahrung in der Psychiatrie, idealerweise im Bereich der Akutpsychiatrie und Zusatzkenntnisse im Bereich Traumapädagogik oder DBT. Interdisziplinäre Zusammenarbeit ist für Sie eine Selbstverständlichkeit
   
Text: Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden universitären psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität. Für die UPK Basel Klinik für Forensik, im Bereich Jugendforensik, suchen wir zum 1. November 2018 oder nach Vereinbarung eine/n Dipl. Pflegefachfrau / Pflegefachmann FH / HF 80 - 100 % Die Klinik für Forensik als Teil der Universitären Psychiatrischen Kliniken umfasst sowohl ein ambulantes als auch ein stationäres Behandlungsangebot und ist in die Bereiche Erwachsenforensik, Jugendforensik und Versicherungsmedizin aufgeteilt. Die Aufgabe der Abteilung R3 ist diagnostische Abklärung, Behandlung, stationäre Begutachtung sowie Verbesserung der Legalprognose von Kindern und Jugendlichen, die vor dem Hintergrund einer psychischen Störung eine Straftat begangen haben. Den Schwerpunkt der pflegerisch/pädagogischen Arbeit auf der Abt. R3 bildet die Gestaltung des milieutherapeutischen Alltags. Dieser dient dem Erlernen, Einüben und Erproben von Handlungsalternativen mit dem Ziel der Reintegration. Ihr Aufgabengebiet Bezugspersonenarbeit im Kernteam, perspektivisch Übernahme der Fallführung Ausgleichen von Entwicklungsdefiziten im emotionalen und sozialen Bereich durch gezielte Einzelbetreuung mit dem Ziel der Kompetenzerweiterung und -festigung Aktive Mitarbeit bei Teamsitzungen, Visiten, Standortgesprächen und Supervisionen Wahrung der Sicherheitsaspekte Ihr Profil Diplom als Pflegefachfrau/-mann FH / HF Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch, insbesondere im schriftlichen Kontakt mit Behörden Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und zu einer intensiven Beziehungsarbeit mit den Jugendlichen Hohes Mass an Bereitschaft zur Selbstreflexion und persönlichen Weiterentwicklung Engagement, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität Erfahrung in der Psychiatrie, idealerweise im Bereich der Akutpsychiatrie und Zusatzkenntnisse im Bereich Traumapädagogik oder DBT Interdisziplinäre Zusammenarbeit ist für Sie eine Selbstverständlichkeit Wir bieten Verantwortungsvolle Arbeitsstelle mit eigenständigen Arbeitsfeldern Engagiertes und interdisziplinäres Team Breites Weiterbildungsangebot und regelmässige Supervisionen/Teamsitzungen Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV) Weitere Fragen richten Sie bitte an Frau Pamela Wersin, Pflegerische Abteilungsleitung, Tel. 41 61 325 5967. ›Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online Portal. Online Bewerbung Einleitung Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden universitären psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität. Für die UPK Basel Klinik für Forensik, im Bereich Jugendforensik, suchen wir zum 1. November 2018 oder nach Vereinbarung eine/n Dipl. Pflegefachfrau / Pflegefachmann FH / HF 80 - 100 % Kurzbeschreibung Die Klinik für Forensik als Teil der Universitären Psychiatrischen Kliniken umfasst sowohl ein ambulantes als auch ein stationäres Behandlungsangebot und ist in die Bereiche Erwachsenforensik, Jugendforensik und Versicherungsmedizin aufgeteilt. Die Aufgabe der Abteilung R3 ist diagnostische Abklärung, Behandlung, stationäre Begutachtung sowie Verbesserung der Legalprognose von Kindern und Jugendlichen, die vor dem Hintergrund einer psychischen Störung eine Straftat begangen haben. Den Schwerpunkt der pflegerisch/pädagogischen Arbeit auf der Abt. R3 bildet die Gestaltung des milieutherapeutischen Alltags. Dieser dient dem Erlernen, Einüben und Erproben von Handlungsalternativen mit dem Ziel der Reintegration. Ihr Aufgabengebiet Bezugspersonenarbeit im Kernteam, perspektivisch Übernahme der Fallführung Ausgleichen von Entwicklungsdefiziten im emotionalen und sozialen Bereich durch gezielte Einzelbetreuung mit dem Ziel der Kompetenzerweiterung und -festigung Aktive Mitarbeit bei Teamsitzungen, Visiten, Standortgesprächen und Supervisionen Wahrung der Sicherheitsaspekte Ihr Profil Diplom als Pflegefachfrau/-mann FH / HF Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch, insbesondere im schriftlichen Kontakt mit Behörden Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und zu einer intensiven Beziehungsarbeit mit den Jugendlichen Hohes Mass an Bereitschaft zur Selbstreflexion und persönlichen Weiterentwicklung Engagement, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität Erfahrung in der Psychiatrie, idealerweise im Bereich der Akutpsychiatrie und Zusatzkenntnisse im Bereich Traumapädagogik oder DBT Interdisziplinäre Zusammenarbeit ist für Sie eine Selbstverständlichkeit Wir bieten Verantwortungsvolle Arbeitsstelle mit eigenständigen Arbeitsfeldern Engagiertes und interdisziplinäres Team Breites Weiterbildungsangebot und regelmässige Supervisionen/Teamsitzungen Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV) Info Weitere Fragen richten Sie bitte an Frau Pamela Wersin, Pflegerische Abteilungsleitung, Tel. 41 61 325 5967. Bewerbung ›Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online Portal. Weitere Funktionen Weiterleiten Standort Online Bewerbung
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.