Visit acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Oberärztin/Oberarzt
Institution: Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
Department: Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen (ZAE)
Location: Basel, Switzerland
Duties: Engagiertes wissenschaftliches Arbeiten. Supervision von Assistenzärzten/-ärztinnen und Psychologen/-innen. Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Zentrums sowie mit anderen Zentren der UPK. Eigenständige Durchführung von Abklärungen und Therapien. Teilnahme am oberärztlichen Hintergrunddienst der EPK
Requirements: Abgeschlossene Promotion sowie Erfahrung und Freude am wissenschaftlichen Arbeiten. Eidgenössisches Staatsexamen oder eine äquivalente Ausbildung (MEBEKO Anerkennung obligatorisch bei ausländischen Diplomen). FMH-Facharzttitel Psychiatrie und Psychotherapie (oder äquivalenter Titel) für Ärzte. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Sprachniveau C1). Abgeschlossene Psychotherapieausbildung. Erfahrung in Behandlung suchtkranker Menschen. Kollegiale Persönlichkeit mit Freude an klinischer Tätigkeit
   
Text: Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden universitären psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität. In der UPK Basel Klinik für Erwachsene, Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen (ZAE) suchen wir für die Abteilung U2, stationäre Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen Schwerpunkt illegale Drogen, per 1. Januar 2019 oder nach Vereinbarung eine/n Oberärztin / Oberarzt 80 - 100 % Die Abteilung U2 verfügt über 16 stationäre Behandlungsplätze. Sie ist Teil des Zentrums für Abhängigkeitserkrankungen der Klinik für Erwachsene der UPK. Es werden dort vorwiegend Patientinnen und Patienten behandelt, die unter einer Abhängigkeit von Opioiden und anderen illegalen Drogen sowie den damit verbundenen komorbiden Störungen leiden. Ihr Aufgabengebiet Engagiertes wissenschaftliches Arbeiten Supervision von Assistenzärzten/-ärztinnen und Psychologen/-innen Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Zentrums sowie mit anderen Zentren der UPK Eigenständige Durchführung von Abklärungen und Therapien Teilnahme am oberärztlichen Hintergrunddienst der EPK Ihr Profil Abgeschlossene Promotion sowie Erfahrung und Freude am wissenschaftlichen Arbeiten Eidgenössisches Staatsexamen oder eine äquivalente Ausbildung (MEBEKO Anerkennung obligatorisch bei ausländischen Diplomen) FMH-Facharzttitel Psychiatrie und Psychotherapie (oder äquivalenter Titel) für Ärzte Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Sprachniveau C1) Abgeschlossene Psychotherapieausbildung Erfahrung in Behandlung suchtkranker Menschen Kollegiale Persönlichkeit mit Freude an klinischer Tätigkeit Wir bieten Interessanter Arbeitsplatz mit vielseitiger Tätigkeit in einem universitären und interdisziplinären Umfeld Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV) Die Möglichkeit zur Habilitation Für Fragen stehen Ihnen Herr Prof. Dr. med. Gerhard Wiesbeck Tel: 41 61 325 51 30 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung Online Bewerbung Einleitung Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden universitären psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität. In der UPK Basel Klinik für Erwachsene, Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen (ZAE) suchen wir für die Abteilung U2, stationäre Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen Schwerpunkt illegale Drogen, per 1. Januar 2019 oder nach Vereinbarung eine/n Oberärztin / Oberarzt 80 - 100 % Kurzbeschreibung Die Abteilung U2 verfügt über 16 stationäre Behandlungsplätze. Sie ist Teil des Zentrums für Abhängigkeitserkrankungen der Klinik für Erwachsene der UPK. Es werden dort vorwiegend Patientinnen und Patienten behandelt, die unter einer Abhängigkeit von Opioiden und anderen illegalen Drogen sowie den damit verbundenen komorbiden Störungen leiden. Ihr Aufgabengebiet Engagiertes wissenschaftliches Arbeiten Supervision von Assistenzärzten/-ärztinnen und Psychologen/-innen Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Zentrums sowie mit anderen Zentren der UPK Eigenständige Durchführung von Abklärungen und Therapien Teilnahme am oberärztlichen Hintergrunddienst der EPK Ihr Profil Abgeschlossene Promotion sowie Erfahrung und Freude am wissenschaftlichen Arbeiten Eidgenössisches Staatsexamen oder eine äquivalente Ausbildung (MEBEKO Anerkennung obligatorisch bei ausländischen Diplomen) FMH-Facharzttitel Psychiatrie und Psychotherapie (oder äquivalenter Titel) für Ärzte Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Sprachniveau C1) Abgeschlossene Psychotherapieausbildung Erfahrung in Behandlung suchtkranker Menschen Kollegiale Persönlichkeit mit Freude an klinischer Tätigkeit Wir bieten Interessanter Arbeitsplatz mit vielseitiger Tätigkeit in einem universitären und interdisziplinären Umfeld Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV) Die Möglichkeit zur Habilitation Info Für Fragen stehen Ihnen Herr Prof. Dr. med. Gerhard Wiesbeck Tel: 41 61 325 51 30 gerne zur Verfügung. Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung Weitere Funktionen Weiterleiten Standort Online Bewerbung
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.