Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in Bodenchemie und Umweltanalytik
Institution: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Department: Departement Life Sciences und Facility Management
Location: Wädenswil, Switzerland
Duties: Planung, Leitung und Akquisition von Forschungs- und Dienstleistungsprojekten. Unterrichtstätigkeit im Bachelor- und Masterstudiengang im Umweltbereich. Betreuung und Leitung von Semester-, Bachelor- und Masterarbeiten. Planung und Durchführung von Weiterbildungsangeboten und Lehrveranstaltungen
Requirements: Sie verfügen über ein Hochschulstudium (Masterabschlulss oder Promotion) in der Fachrichtung Bodenchemie und haben vertiefte Kenntnisse im Bereich organischer Spurenstoffe und der Umweltanalytik. Neben praktischer Erfahrung im Bereich Bodenschutz sind Sie mit aktuellen Entwicklungen in diesem Fachbereich vertraut. Freude am Unterrichten sowie Ihre fundierte sprachliche Kompetenz in Französisch und Englisch runden Ihr Profil ab. Wenn Sie zudem gewohnt sind, eigeninitiativ und selbstständig zu arbeiten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen
   
Text: Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz. Das Departement Life Sciences und Facility Management befindet sich in Wädenswil am linken Zürichseeufer. Hier wird in den Bereichen Umwelt, Ernährung/Lebensmittel, Gesundheit und Gesellschaft gelehrt und geforscht. Das Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen (IUNR) bietet in drei Zentren und sechs Forschungsbereichen anwendungsorientierte Forschung, Entwicklung und Dienstleistungen. Im Fokus stehen Themen an den Schnittstellen zwischen Gesellschaft, Umwelt und Technologie. Wir suchen für die Forschungsgruppe «Bodenökologie» per 1. März 2019 oder nach Vereinbarung eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in Bodenchemie und Umweltanalytik (60 - 80 %) Die Forschungsgruppe Bodenökologie engagiert sich für eine nachhaltige Nutzung der Ressource Boden und für eine langfristige Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit. Sie beschäftigt sich mit der Ökologie von Böden und deren Schutz vor Belastungen, charakterisiert und bewertet physikalische, chemische und biologische Bodeneigenschaften. Die Tätigkeit umfasst hauptsächlich folgende Aufgaben: Planung, Leitung und Akquisition von Forschungs- und Dienstleistungsprojekten Unterrichtstätigkeit im Bachelor- und Masterstudiengang im Umweltbereich Betreuung und Leitung von Semester-, Bachelor- und Masterarbeiten Planung und Durchführung von Weiterbildungsangeboten und Lehrveranstaltungen Sie verfügen über ein Hochschulstudium (Masterabschlulss oder Promotion) in der Fachrichtung Bodenchemie und haben vertiefte Kenntnisse im Bereich organischer Spurenstoffe und der Umweltanalytik. Neben praktischer Erfahrung im Bereich Bodenschutz sind Sie mit aktuellen Entwicklungen in diesem Fachbereich vertraut. Freude am Unterrichten sowie Ihre fundierte sprachliche Kompetenz in Französisch und Englisch runden Ihr Profil ab. Wenn Sie zudem gewohnt sind, eigeninitiativ und selbstständig zu arbeiten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Sie erwartet ein spannendes Arbeitsumfeld und ein dynamisches, engagiertes Team an aussergewöhnlicher Lage in Wädenswil über dem Zürichsee. Diese abwechslungsreiche Tätigkeit bietet viele Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Dr. Beatrice Kulli Honauer, Leiterin Forschungsgruppe Bodenökologie, unter 058 934 54 49 oder beatrice.kulli@zhaw.ch gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschliesslich via Online Plattform an Sonja Gut, HR Consultant. Jetzt online bewerben Zugang für Personalberatung Weitere Informationen finden Sie unter www.zhaw.ch . Zürcher Fachhochschule Seite drucken Seite weiterempfehlen Twitter Facebook Xing LinkedIn Google
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.