Visit acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: 1 Stelle als Postdoktorandin bzw. Postdoktorand
Institution: Technische Universität Dortmund
Department: Fakultät Erziehungswissenschaften, Psychologie und Soziologie
Location: Dortmund, Nordrhein‐Westfalen, Germany
Duties: Eigenständige Mitarbeit an verschiedenen Arbeitspaketen u.a. Erstellung einer internationalen Datenbank zu Makroindikatoren europäischer Pflegesysteme, Ländervergleichenden – und Längsschnittanalyse zu sozioökonomischen Unterschieden in der Nutzung und Bereitstellung von informeller und formeller Pflege, zu Auswirkungen informeller und formeller Pflegenutzung auf das Wohlbefinden Pflegebedürftiger, zu Auswirkungen informeller Pflege auf das Wohlbefinden Pflegender und Untersuchung von Veränderungen in den Pflegesystemen auf die Nutzung von informeller und formeller Pflege und deren Auswirkungen. Unterstützung des Deutschen PI, Anleitung und Betreuung der wissenschaftlichen Hilfskräfte im Projekt
Requirements: Eine (sehr) gute Promotion in den Sozialwissenschaften, bevorzugt im Feld der Gesundheits-, Pflege-, und/oder Familienforschung, mit dem Fokus auf soziale Ungleichheit. Kenntnisse im Bereich der fortgeschrittenen quantitativen Methoden z.B. Mehrebenenanalyse, Längsschnittanalyse, bevorzugt mit Stata. Erfahrungen in der Arbeit mit Mikrodaten, insbesondere mit dem Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe (SHARE) sind erwünscht. Interesse am Zusammenhang von informeller und formeller Pflege, Wohlbefinden und sozialer Ungleichheit. Bereitschaft zu Reisen, zur Zusammenarbeit mit internationalen Projektpartnerinnen und -partnern, zur Veröffentlichung von Projektergebnissen in internationalen Zeitschriften. Vorteilhaft sind Erfahrungen aus (internationalen) Forschungsprojekten sowie begutachtete Veröffentlichungen in internationalen referierten Zeitschriften. Sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sowie ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift und/oder die Bereitschaft Deutsch zu lernen
   
Text: Eigenständige Mitarbeit an verschiedenen Arbeitspaketen u.a. Erstellung einer internationalen Datenbank zu Makroindikatoren europäischer Pflegesysteme, Ländervergleichenden - und Längsschnittanalyse zu sozioökonomischen Unterschieden in der Nutzung und Bereitstellung von informeller und formeller Pflege, zu Auswirkungen informeller und formeller Pflegenutzung auf das Wohlbefinden Pflegebedürftiger, zu Auswirkungen informeller Pflege auf das Wohlbefinden Pflegender und Untersuchung von Veränderungen in den Pflegesystemen auf die Nutzung von informeller und formeller Pflege und deren Auswirkungen  Unterstützung des Deutschen PI, Anleitung und Betreuung der wissenschaftlichen Hilfskräfte im Projekt
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.