Visit acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Referent
Institution: Universität Hamburg
Department: Zentrum für nachhaltiges Forschungsdatenmanagement
Location: Hamburg, Germany
Duties: Sie arbeiten im Teilprojekt „Forschungsinformationssystem (FIS)“. Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere: Anwendersupport und Durchführung von Schulungen an der UHH; Qualitätssicherung von Publikationseinträgen; Import von Altdatenbeständen; Mitarbeit bei der Konzeption des FIS-Portals
Requirements: Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Magister/Diplom/Master). Kenntnisse in der Organisation einer Universität und des Hochschul- und Wissenschaftssystems in Deutschland; Erfahrungen im Bereich Open Access, Open Data, Open Science; Erfahrungen in der Literaturverwaltung; Kenntnisse mit dem Forschungsinformationssystem PURE wünschenswert; gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift; Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein; Koordinations- und Teamfähigkeit in kooperativen Arbeitskontexten; sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift; Flexibilität und Bereitschaft, sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten
   
Text: Im Zentrum für nachhaltiges Forschungsdatenmanagement ist im Programm Hamburg Open Science vorbehaltlich der Mittelzusage ab 01.01.19 die Stelle einer bzw. eines Tarifbeschäftigten als Referent (M/W) für das Forschungsinformationssystem -EGr. 13 TV-Lbefristet zum 31.12.2020 in Vollzeit besetzen. Die Stelle ist auch teilzeitgeeignet. Das Zentrum für nachhaltiges Forschungsdatenmanagement ist eine zentrale Einrichtung der Universität Hamburg (UHH). Es bündelt Infrastrukturen, Kompetenzen und Aufgaben in einer Betriebseinheit sowie im Regionalen Rechenzentrum (RRZ), um auf dieser Basis synergiebildende und nachhaltige Services anzubieten und die Wissenschaft von informations-, kommunikations- und medientechnischen Spezialaufgaben und -kenntnissen zu entlasten. Das vom Hamburger Senat geförderte Programm Hamburg Open Science hat zum Ziel Forschungsinformationen, Forschungsdaten und wissenschaftliche Publikationen aller Hamburger Hochschulen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Hamburg Open Science unterstützt die Hochschulen beim Aufbau organisatorischer und technischer Infrastrukturen und begleitet den Kulturwandel in der Wissenschaft. Aufgabengebiet: Sie arbeiten im Teilprojekt „Forschungsinformationssystem (FIS)“. Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere: • Anwendersupport und Durchführung von Schulungen an der UHH • Qualitätssicherung von Publikationseinträgen • Import von Altdatenbeständen • Mitarbeit bei der Konzeption des FIS-Portals Einstellungsvoraussetzung: Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Magister/ Diplom/Master). Die Universität Hamburg ist zertifiziert. audit familiengerechte hochschule Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten: • Kenntnisse in der Organisation einer Universität und des Hochschul- und Wissenschaftssystems in Deutschland • Erfahrungen im Bereich Open Access, Open Data, Open Science • Erfahrungen in der Literaturverwaltung • Kenntnisse mit dem Forschungsinformationssystem PURE wünschenswert • gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift • Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein • Koordinations- und Teamfähigkeit in kooperativen Arbeitskontexten • sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift • Flexibilität und Bereitschaft, sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. An der Universität Hamburg sind Männer in der Wertigkeit (Entgeltgruppe) der hier ausgeschriebenen Stelle, gemäss Auswertung nach den Vorgaben des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG), unterrepräsentiert. Wir fordern Männer daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Wir begrüssen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen und Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter Herr Dr. Stefan Thiemann telefonisch unter 040 42838- 3844 oder per E-Mail unter stefan.thiemann@uni-hamburg.de, gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer bis zum 14.12.2018 an: Universität Hamburg Stellenausschreibungen Kennziffer: 905/22 Mittelweg 177 20148 Hamburg oder per E-Mail: bewerbungen@verw.uni-hamburg.de Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Reichen Sie daher bitte keine Originale ein. Wir werden Ihre Unterlagen nach Beendigung des Verfahrens vernichten.
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.