Visit acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Assistentin/Assistent für das Projekt "Kompetenzorientierte Weiterentwicklung der dualen Studiengänge Aviation Management und Air Traffic Management"
Institution: Fachhochschule Worms
Location: Worms, Rheinland‐Pfalz, Germany
Duties: Konzeption, Erstellung und Durchführung von systematischen und aufeinander aufbauenden Befragungen von unterschiedlichen Gruppen. Analyse der Ergebnisse, Ableitung sowie Umsetzung von Handlungsempfehlungen für die Weiterentwicklung der beiden Studiengänge Aviation Management und Air Traffic Management. Unterstützung der Lehrenden bei der Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen. Betreuung von Studierenden bei der Anfertigung von Projekt- und Studienarbeiten in Lehrveranstaltungen und Praxisphasen
Requirements: Wir erwarten einen überdurchschnittlichen Hochschulabschluss (Diplom/Bachelor/Master) in den Wirtschafts-, Ingenieurs- oder Sozialwissenschaften sowie ausgeprägtes Interesse an Themen des Luftverkehrs. Da die betreffenden Studiengänge vollständig in englischer Sprache gehalten werden, sind fliessende Englischkenntnisse erforderlich. Vorausgesetzt werden weitreichende fachliche Kenntnisse im Bereich des Qualitätsmanagements und der kompetenzorientierten Weiterentwicklung von Studiengängen sowie methodische und analytische sowie didaktische Fähigkeiten, sehr gute EDV- und Internetkenntnisse, Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise, Organisationsgeschick, Kommunikations- und Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen sowie soziale Kompetenz
   
Text: Seite 1 von 2 STELLENAUSSCHREIBUNG Die Hochschule Worms ist mit ihren drei Fachbereichen Informatik, Touristik/ Verkehrswesen und Wirtschaftswissenschaften eine branchenorientierte Campushochschule mit praxisorientierten Studieninhalten, angewandter Forschung und über 180 Partnerhochschulen in Europa und der ganzen Welt. Ausgezeichnete Betreuungsrelationen, konsequenter Praxisbezug und eine günstige Lage zwischen der Metropolregion Rhein-Neckar und dem Rhein-Main-Gebiet machen die Hochschule Worms zu einem attraktiven Lern- und Lehrort. An der Hochschule Worms ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Touristik/ Verkehrswesen, Studiengänge »Aviation Management« (B.A.) und »Air Traffic Management« (B.Sc.) folgende Stelle in Vollzeit (z. Zt. 39 Wochenstunden) befristet für fünf Jahre zu besetzen: Assistentin/Assistent für das Projekt »Kompetenzorientierte Weiterentwicklung der dualen Studiengänge Aviation Management und Air Traffic Management«. (Kennziffer: 2018-30-FBT) Wesentliche Dienstaufgaben:  Konzeption, Erstellung und Durchführung von systematischen und aufeinander aufbauenden Befragungen von unterschiedlichen Gruppen  Analyse der Ergebnisse, Ableitung sowie Umsetzung von Handlungsempfehlungen für die Weiterentwicklung der beiden Studiengänge Aviation Management und Air Traffic Management  Unterstützung der Lehrenden bei der Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen  Betreuung von Studierenden bei der Anfertigung von Projekt- und Studienarbeiten in Lehrveranstaltungen und Praxisphasen  Selbstständige Konzipierung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen (Vorlesungen, Seminare, Übungen, Praktika) und Prüfungen, Korrektur von Prüfungsleistungen  Assistenz bei Forschungsprojekten  Fachstudienberatung der Studierenden und allgemeine Administration Ihr Profil: Wir erwarten einen überdurchschnittlichen Hochschulabschluss (Diplom/Bachelor/ Master) in den Wirtschafts-, Ingenieurs- oder Sozialwissenschaften sowie ausgeprägtes Interesse an Themen des Luftverkehrs. Da die betreffenden Studiengänge vollständig in englischer Sprache gehalten werden, sind fliessende Seite 2 von 2 Englischkenntnisse erforderlich. Vorausgesetzt werden weitreichende fachliche Kenntnisse im Bereich des Qualitätsmanagements und der kompetenzorientierten Weiterentwicklung von Studiengängen sowie methodische und analytische sowie didaktische Fähigkeiten, sehr gute EDV- und Internetkenntnisse, Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise, Organisationsgeschick, Kommunikations- und Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen sowie soziale Kompetenz. Nähere Auskünfte an interessierte Bewerber/innen erteilt Frau Mareike Körner (Tel. 06241 509-347, E-Mail: koerner@hs-worms.de). Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TV-L. Die Hochschule Worms tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 06.01.2019 per Upload über den Link www.hs-worms.de/stellen oder auf dem Postweg an die Hochschule Worms Sachgebiet Personal und Organisation Erenburgerstr. 19, 67549 Worms. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: - Erstellen Sie aus Ihren Unterlagen (inkl. Anschreiben) eine Gesamtdatei im pdf-Format. - Benennen Sie die Datei bitte in folgendem Format: Kennziffer_Nachname_Vorname.pdf. - Bitte beachten Sie vor der Übermittlung Ihrer Unterlagen die Hinweise zum Datenschutz auf unserer Homepage. - Die eingereichten Bewerbungsunterlagen werden nach Beendigung des Besetzungsverfahrens gemäss den Anforderungen des Datenschutzes zeitnah vernichtet bzw. gelöscht.
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.