Visit acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Naturwissenschaftlichen Doktoranden (w/m)
Institution: Universitätsmedizin Göttingen
Department: Institut für Molekulare Onkologie (AG Bastians)
Location: Göttingen, Niedersachsen, Germany
Duties: Unser Labor untersucht die molekularen Mechanismen, die in humanen Tumorzellen zu diesen fortwährenden Genomveränderungen führen. Dabei sind wir insbesondere an einem Verständnis der Deregulationen in Signalwegen in Krebszellen interessiert, die zu Chromosomenaberrationen führen. Mit Hilfe von molekularbiologischen und zellbiologischen Methoden untersuchen wir verschiedene Tumorsuppressoren und Onkogene in der Mitose, die an der Entstehung von Aneuploidien beteiligt sein könnten
Requirements: Kandidaten mit einem sehr guten Masterabschluss (z.B. für Molekulare Medizin, Humanbiologie, Biologie, Biochemie oder vergleichbare Abschlüsse). Kandidaten mit Erfahrungen im Umgang mit Zellkulturen und Mikroskopie. Kandidaten mit Kenntnissen in den Themenfeldern Tumorbiologie, Zellzyklus und Signaltransduktion
   
Text: Stellenanzeige vom 26.10.2018 zu besetzen ab: 25.10.2018 Institut für Molekulare Onkologie (AG Bastians) Die Arbeitsgruppe für Zelluläre Onkologie am Institut für Molekulare Onkologie (Prof. Dr. Holger Bastians) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Naturwissenschaftlichen Doktoranden (w/m) befristet auf 3 Jahre, Teilzeit | Entgelt nach TV-L Das Projekt: Ständige Genomveränderungen treiben die Tumorentstehung und Tumorprogression an. Unser Labor untersucht die molekularen Mechanismen, die in humanen Tumorzellen zu diesen fortwährenden Genomveränderungen führen. Dabei sind wir insbesondere an einem Verständnis der Deregulationen in Signalwegen in Krebszellen interessiert, die zu Chromosomenaberrationen führen. Mit Hilfe von molekularbiologischen und zellbiologischen Methoden untersuchen wir verschiedene Tumorsuppressoren und Onkogene in der Mitose, die an der Entstehung von Aneuploidien beteiligt sein könnten. Methoden: humane Zellkultur, Transfektionen, siRNA, Mikroskopie, Deconvolutionsmikroskopie, Live-Cell Mikroskopie, FACS, Westernblotting, etc. Unsere letzten Publikationen: Stolz et al., Nature Cell Biology 2010 Ertych et al., Nature Cell Biology 2014 Stolz et al., EMBO Reports 2015 Lüddecke et al., Oncogene 2015 Stolz et al., Cell Cycle 2015 Ertych et al., PNAS 2016 Wir bieten: ein sehr spannendes und hochaktuelles Forschungsfeld und -umfeld eine state of the art Laborausstattung eine optimale Betreuung und Vernetzung mit anderen Projekten im Labor die Verwendung eines weiten Methodenspektrums der Molekular- und Zellbiologie Wir suchen: Kandidaten mit einem sehr guten Masterabschluss (z.B. für Molekulare Medizin, Humanbiologie, Biologie, Biochemie oder vergleichbare Abschlüsse) Kandidaten mit Erfahrungen im Umgang mit Zellkulturen und Mikroskopie Kandidaten mit Kenntnissen in den Themenfeldern Tumorbiologie, Zellzyklus und Signaltransduktion Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Zeugnissen, einem Motivationsschreiben sowie die Kontaktdaten von zwei Referenzen als ein zusammengefasstes pfd an Herrn Prof. Dr. Holger Bastians. Die Universitätsmedizin Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüsst deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwerbehinderter Personen nach Massgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung der Interessen möglichst bereits in das Bewerbungsschreiben aufzunehmen. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.11.2018 an: Universitätsmedizin Göttingen Institut für Molekulare Onkologie (AG Bastians) Herrn Prof. Dr. Holger Bastians Leiter Sektion für Zelluläre Onkologie Grisebachstr. 8 37077 Göttingen Tel.: 0551/39-33823 E-Mail: holger.bastians@uni-goettingen.de Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschliesslich per E-Mail im PDF-Format ein. Fahrt- und Bewerbungskosten können nicht erstattet oder übernommen werden. Downloads Druckversion Stellenanzeige Information zum Datenschutz für Bewerberinnen und Bewerber
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.