Visit acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Senior Experte (m/w) Anwendungsentwicklung und Softwareeinführung
Institution: Deutsche Bundesverwaltung
Department: BWI GmbH
Location: Meckenheim, Germany
Duties: Wahrnehmung der Funktion des ersten Ansprechpartners für den Kunden im Verantwortungsbereich. Erstellung des fachbezogenen Berichtswesens, sowie Erstellung von Konzepten und Leistungsbeschreibungen für die erforderlichen Fachunterlagen und Vergabeverfahren. Begleitung von Projekten für den Bereich Sondergebiete vom Aufsatz bis zur Produktivsetzung und Übernahme in den anschliessenden Regelbetrieb. Erstellen und Erarbeiten von Optimierungsansätzen für neue und bereits eingesetzte IT Lösungen im Bereich der Sondergebiete in Zusammenarbeit mit dem Kunden
Requirements: Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit IT-Bezug, vorzugsweise der Wirtschaftsinformatik oder BWL mit IT-Management oder eine vergleichbare Ausbildung. Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise in den Verfahren der militärischen Sondergebiete der Bundeswehr. Fachkenntnisse und Erfahrungen in der Gestaltung von Prozessen und Durchführung von Projekten im Rahmen der Anwendungs-Entwicklung sowie Einführung von Individual- und Standard-Software (NON SAP) -basierten Lösungen inkl. der laufenden Pflege und Änderung. Fachkenntnisse der gesetzlichen Anforderungen an den Datenschutz und Umgang mit eingestuften Verfahren (VS NfD und höher) erforderlich. Fachkenntnisse in ITIL; PMA oder ähnliche Zertifizierungen erforderlich. Eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie versiertes Auftreten beim Kunden und in der Darstellung von Themen. Verhandlungssichere Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
   
Text: Se­ni­or Ex­per­te (m/w) An­wen­dungs­ent­wick­lung und Soft­wa­re­ein­füh­rung Arbeitgeber: BWI GmbH Kurzinfo Tätigkeitsfeld IT und Telekommunikation Ort Meckenheim Karte anschauen Arbeitszeit Vollzeit Anstellungsdauer Unbefristet Bewerbungsfrist 31.01.2019 Laufbahn / Entgeltgruppe Gehobener Dienst Kennziffer 13809 Kontakt Recruiting-Team Telefon: 02225/ 9883990 Mailkontakt Hinweis : service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung , die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen ) obliegt ausschliesslich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschliesslich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie: eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten Tätigkeitsprofil: Betreiben Sie mit uns eine der grössten und komplexesten IT-Infrastrukturen Deutschlands und unterstützen Sie unser Team als Senior Experte(m/w)Anwendungsentwicklung und Softwareeinführung ab sofort in Bonn. Als IT-Partner der Bundeswehr und IT-Dienstleistungszentrum des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Wir suchen echte IT-Liebhaberinnen und IT-Liebhaber, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und auf der Suche nach neuen Herausforderungen sind. Mit über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählen wir zu den zehn grössten IT-Service-Providern Deutschlands. Der Bereich Business Applications mit der Organisationseinheit ISA (Individual Software Applications) ist als Teil der Delivery-Organisation der BWI verantwortlich für die Sicherstellung der Entwicklung, sowie die Softwarepflege und Änderung von Applikationen für die IT Unterstützung im Aufgabengebiet der militärischen Sondergebiete. Ihre Aufgaben: Wahrnehmung der Funktion des ersten Ansprechpartners für den Kunden im Verantwortungsbereich Erstellung des fachbezogenen Berichtswesens, sowie Erstellung von Konzepten und Leistungsbeschreibungen für die erforderlichen Fachunterlagen und Vergabeverfahren Begleitung von Projekten für den Bereich Sondergebiete vom Aufsatz bis zur Produktivsetzung und Übernahme in den anschliessenden Regelbetrieb Erstellen und Erarbeiten von Optimierungsansätzen für neue und bereits eingesetzte IT Lösungen im Bereich der Sondergebiete in Zusammenarbeit mit dem Kunden Auswahl für einzuführende Softwarelösungen im Bereich der Sondergebiete in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen der BWI und des Kunden Verantwortliche Steuerung des lfd. Anwendungsbetriebes (Support) in den von der BWI bereits übernommenen Anwendungen resp. Organisation der Transition bei noch zu übernehmenden Verfahren Anforderungsprofil: Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit IT-Bezug, vorzugsweise der Wirtschaftsinformatik oder BWL mit IT-Management oder eine vergleichbare Ausbildung Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise in den Verfahren der militärischen Sondergebiete der Bundeswehr Fachkenntnisse und Erfahrungen in der Gestaltung von Prozessen und Durchführung von Projekten im Rahmen der Anwendungs-Entwicklung sowie Einführung von Individual- und Standard-Software (NON SAP) -basierten Lösungen inkl. der laufenden Pflege und Änderung Fachkenntnisse der gesetzlichen Anforderungen an den Datenschutz und Umgang mit eingestuften Verfahren (VS NfD und höher) erforderlich Fachkenntnisse in ITIL; PMA oder ähnliche Zertifizierungen erforderlich Eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie versiertes Auftreten beim Kunden und in der Darstellung von Themen Verhandlungssichere Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten: Als 100-prozentige Bundesgesellschaft bieten wir einen sicheren Arbeitsplatz, der zeitlich flexibel und ortsunabhängig gestaltet werden kann. Dabei setzen wir auf ein innovatives sowie teamorientiertes Arbeitsumfeld und bieten attraktive Benefits (bspw. marktgerechte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeitervergünstigungen, etc.). Umfassende Weiterbildungsoptionen sowie vielfältige Karrieremodelle bieten zudem den Rahmen, fachlich und persönlich zu wachsen. Mehr über uns: Die BWI ist ein Top-Arbeitgeber, wie Auszeichnungen unter anderem als „Great Place to Work ITK“ belegen. Wir suchen immer nach klugen Köpfen, engagierten Querdenkern und Menschen, die die Zukunft mitgestalten wollen. Nur so kann die IT unseres Landes weiter Gestalt annehmen. Jetzt entdecken:http://bit.ly/DeinHerzschlaegtdigital Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen! Bei Fragen steht Ihnen das Recruiting-Team unter Angabe der Stellen-ID: 13809 gerne zur Verfügung. Tel.: 02225 988 3990
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.