Visit All-Acad.com with more than 100,000 Jobs for Academics!
                    
Position: Technische(r) Assistent(in)
Institution: Georg-August-Universität Göttingen
Department: Abteilung Funktionelle Agrobiodiversität
Location: Göttingen, Niedersachsen, Germany
Duties: Aufbereitung von Arthropodenfängen (Feinsortierung, Präparation, Messung funktioneller Merkmale). Unterstützung von Freilandarbeiten (Erfassung von Arthropoden, Freilandexperimente). Unterstützung von imkerlichen Tätigkeiten. Unterstützung von Laborarbeiten (Aufarbeitung von Pollenproben, Pollenanalysen). Vor- und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen. Auftragsabwicklung, Bestellwesen und Unterstützung bei administrativen Aufgaben. Organisation und Pflege der Insektensammlung
Requirements: abgeschlossene Ausbildung als Biologisch-Technische Assistent(in), Landwirtschaftlich-Technische Assistent(in) oder vergleichbare Qualifikation; Bereitschaft, sich in die Bestimmung von Insekten und anderen Arthropoden einzuarbeiten; Vorkenntnisse sind wünschenswert; Bereitschaft zur Feldarbeit; Bereitschaft zur Arbeit mit Honigbienen (keine Vorkenntnisse notwendig); Bereitschaft zur Unterstützung von administrativen Aufgaben und Lehrtätigkeiten; selbstständige, gewissenhafte und eigenverantwortliche Arbeitsweise; ausgeprägte Teamfähigkeit; Kenntnisse im Umgang mit optischen Geräten sind wünschenswert; Lichtmikroskope und Stereomikroskope, digitaler Fotografie); sicherer Umgang mit EDV, insbesondere MS-Office; gute Englischkenntnisse
   
Text: technische(r) Assistent(in) Einrichtung: Abteilung Funktionelle Agrobiodiversität (ID 100424) Ansprechpartner: Frau Susanne Jahn Besetzungsdatum: 15.11.2018 Veröffentlichungsdatum: 13.09.2018 In der Abteilung Funktionelle Agrobiodiversität der Georg-August-Universität Göttingen ist zum 15.11.2018 die Stelle einer/eines technischen Assistentin/technischen Assistenten in Vollzeit (100%) befristet bis zum 30.09.2020 zu besetzen. Die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 TV-L . Die neue Abteilung Funktionelle Agrobiodiversität soll zum nächst möglichen Zeitpunkt an der Fakultät für Agrarwissenschaften eingerichtet werden und befasst sich mit der Biodiversität und funktionellen Rolle von Insekten, Spinnen, Fledermäusen und Vögeln in der Landwirtschaft. Im Fokus stehen insbesondere Ökosystemleistungen, wie Bestäubung und biologische Schädlingskontrolle. Ihre Aufgaben - Aufbereitung von Arthropodenfängen (Feinsortierung, Präparation, Messung funktioneller Merkmale) - Unterstützung von Freilandarbeiten (Erfassung von Arthropoden, Freilandexperimente) - Unterstützung von imkerlichen Tätigkeiten - Unterstützung von Laborarbeiten (Aufarbeitung von Pollenproben, Pollenanalysen) - Vor- und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen - Auftragsabwicklung, Bestellwesen und Unterstützung bei administrativen Aufgaben - Organisation und Pflege der Insektensammlung Ihr Profil - abgeschlossene Ausbildung als Biologisch-Technische Assistent(in), Landwirtschaftlich-Technische Assistent(in) oder vergleichbare Qualifikation - Bereitschaft, sich in die Bestimmung von Insekten und anderen Arthropoden einzuarbeiten; Vorkenntnisse sind wünschenswert - Bereitschaft zur Feldarbeit - Bereitschaft zur Arbeit mit Honigbienen (keine Vorkenntnisse notwendig) - Bereitschaft zur Unterstützung von administrativen Aufgaben und Lehrtätigkeiten - selbstständige, gewissenhafte und eigenverantwortliche Arbeitsweise - ausgeprägte Teamfähigkeit - Kenntnisse im Umgang mit optischen Geräten sind wünschenswert (Lichtmikroskope und Stereomikroskope, digitaler Fotografie) - sicherer Umgang mit EDV, insbesondere MS-Office - gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen - eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit im Bereich angewandter Ökologie und Naturschutz - selbstständiges Handeln in einem internationalen, motivierten und professionellen Team - flexible Arbeitszeiten Die Universität Göttingen strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich zudem als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug. Ihre Bewerbung reichen Sie bitte bis zum 03.10.2018 über das Online-Bewerbungsportal unter https://lotus2.gwdg.de/uni/uzdv/perso/knr_100424.nsf ein. Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Susanne Jahn und Frau Brigitte Jünemann, Tel. 0551 / 39-22211, E-Mail: susanne.jahn@agr.uni-goettingen.de und Brigitte.Juenemann@agr.uni-goettingen.de gern zur Verfügung. Die Eingaben im Bewerbungsportal werden nach einer Aufbewahrungsfrist von drei Monaten nach Abschluss des Verfahrens gelöscht. Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Stellensuche Suchen Alle anzeigen Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) . Kontakt Universität: Vera Müffeler Postfach 3744 (Gosslerstr. 5 - 7) 37027 Göttingen (37073 Göttingen) Tel. 49 551 39-24213 Fax 49 551 39-1824213 anzeigen@zvw.uni-goettingen.de
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.