Visit All-Acad.com with more than 100,000 Jobs for Academics!
                    
Position: Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Institution: Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Department: Forschungszentrum L3S
Location: Kassel, Hessen, Germany
Duties: Der Aufgabenbereich umfasst die Erforschung von Methoden und Algorithmen zur strukturellen Analyse grosser komplexer Netzwerke und Knowledge Graphs mit dem Ziel, lokal herausragende Strukturen zu identifizieren
Requirements: Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Informatik, Mathematik, Physik oder einem verwandten Gebiet. Überdurchschnittliche Studienleistungen in den genannten Fachgebieten, fundierte Kenntnisse in diskreten Strukturen und mindestens einer Programmiersprache, eine hohe Eigenmotivation sowie fliessende Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden erwartet
   
Text: Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) Am Forschungszentrum L3S am Standort Kassel ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Aufgaben Der Aufgabenbereich umfasst die Erforschung von Methoden und Algorithmen zur strukturellen Analyse grosser komplexer Netzwerke und Knowledge Graphs mit dem Ziel, lokal herausragende Strukturen zu identifizieren. Einstellungsvoraussetzungen Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Informatik, Mathematik, Physik oder einem verwandten Gebiet. Überdurchschnittliche Studienleistungen in den genannten Fachgebieten, fundierte Kenntnisse in diskreten Strukturen und mindestens einer Programmiersprache, eine hohe Eigenmotivation sowie fliessende Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden erwartet. Wir suchen hochmotivierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die eine mathematisch orientierte Arbeitsweise mitbringen, bereit zu interdisziplinärer Zusammenarbeit sind und eine Promotion anstreben. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden. Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 01.08.2018 in elektronischer Form an E-Mail: Kde-office@cs.uni-kassel.de Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover Forschungszentrum L3S Appelstr. 9a 30167 Hannover Für Auskünfte steht Ihnen Herr Tom Hanika, Tel. 0561/804-6350 oder E-Mail: hanika@cs.uni-kassel.de , gerne zur Verfügung.
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.