Visit All-Acad.com with more than 200,000 Jobs for Academics!
                    
Position: Statistiker oder Biometriker (m/w)
Institution: Technische Universität München
Department: Lehrstuhl für Epidemiologie
Location: München, Bayern, Germany
Duties: Zu Ihren Aufgaben gehört die Auswertung unserer umfangreichen Daten aus verschiedenen epidemiologischen Studien sowie Sekundärdatenanalysen. Dabei wenden Sie routiniert komplexe statistische Verfahren an und haben Interesse daran, statistische Methoden weiterzuentwickeln. Die Betreuung grosser Datenbanken ist Ihnen selbstverständlich. Eine weitere Aufgabe ist die Durchführung von Lehrveranstaltungen, von den Grundlagen der Statistik auf Bachelorlevel bis hin zu fortgeschrittenen statistischen Vorlesungen auf Masterlevel. Weitere Aufgaben sind die Erstellung von Publikationen und das Einwerben von Drittmitteln sowie statistische Beratung
Requirements: Abgeschlossenes Hochschulstudium in Statistik, Biostatistik, Mathematik oder einem vergleichbaren Fach. Breites und tiefes Fachwissen zu statistischen Methoden in der Epidemiologie und Medizin. Langjährige Berufserfahrung als Statistiker (m/w) in einem universitären oder vergleichbaren Umfeld. Langjährige Erfahrungen in der Auswertung von Daten epidemiologischer Studien sowie Sekundärdaten, wie beispielsweise Krebsregisterdaten. Sehr gute SAS Programmierkenntnisse, Kenntnisse in R und SPSS wünschenswert. Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken. Umfangreiche Erfahrungen in der Lehre. Eigene wissenschaftliche Publikationen. Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise. Teamfähig, einsatzbereit, zuverlässig und sorgfältig
   
Text: Statistiker oder Biometriker (m/w) 06.10.2017, Wissenschaftliches Personal Am Lehrstuhl für Epidemiologie an der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften der Technischen Universität München (Frau Professor Klug) ist baldmöglichst eine Stelle als Statistiker oder Biometriker (m/w) zu besetzen. Es handelt sich um eine Position als Akademischer Rat im Beamtenverhältnis auf Zeit, zunächst befristet für drei Jahre. Eine anschliessende Entfristung wird angestrebt. Zu Ihren Aufgaben gehört die Auswertung unserer umfangreichen Daten aus verschiedenen epidemiologischen Studien sowie Sekundärdatenanalysen. Dabei wenden Sie routiniert komplexe statistische Verfahren an und haben Interesse daran, statistische Methoden weiterzuentwickeln. Die Betreuung grosser Datenbanken ist Ihnen selbstverständlich. Eine weitere Aufgabe ist die Durchführung von Lehrveranstaltungen, von den Grundlagen der Statistik auf Bachelorlevel bis hin zu fortgeschrittenen statistischen Vorlesungen auf Masterlevel. Weitere Aufgaben sind die Erstellung von Publikationen und das Einwerben von Drittmitteln sowie statistische Beratung. Ihr Profil: • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Statistik, Biostatistik, Mathematik oder einem vergleichbaren Fach • Breites und tiefes Fachwissen zu statistischen Methoden in der Epidemiologie und Medizin • Langjährige Berufserfahrung als Statistiker (m/w) in einem universitären oder vergleichbaren Umfeld • Langjährige Erfahrungen in der Auswertung von Daten epidemiologischer Studien sowie Sekundärdaten, wie beispielsweise Krebsregisterdaten • Sehr gute SAS Programmierkenntnisse, Kenntnisse in R und SPSS wünschenswert • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken • Umfangreiche Erfahrungen in der Lehre • Eigene wissenschaftliche Publikationen • Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift • Selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise • Teamfähig, einsatzbereit, zuverlässig und sorgfältig Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur: • Tätigkeit in einem führenden universitären Umfeld in Forschung und Lehre • Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen interdisziplinären Team • Promotion oder Habilitation • Verbeamtung • Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten • Berufsorientierten Fort- und Weiterbildung mit individueller Planung Ihrer beruflichen Karriere Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die TU München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüsst. Bei Rückfragen erreichen Sie Herrn Schmidt unter der Tel.-Nr.: 089-289-24958. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese unter der Kennziffer EPISTAT04/2017 ausschliesslich per Post mit frankiertem Rückumschlag bis zum 30.10.2017 an folgende Adresse: Prof. Dr. Stefanie Klug Lehrstuhl für Epidemiologie Technische Universität München Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften Georg-Brauchle Ring 56 80992 München Kontakt: sekretariat.klug@tum.de
Please click here, if the Job didn't load correctly.
Your browser does not support iframes. Please click <a href="https://www.all-acad.com/job.php?t_id=J0262888&redirect" target="_parent" style="color:#7A7A7A">here</a>, if the Job didn't load correctly.