Visit All-Acad.com with more than 200,000 Jobs for Academics!
                    
Position: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit abgeschlossener Promotion
Institution: Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Department: Fachbereich 5.3 „Koordinatenmesstechnik“
Location: Braunschweig, Niedersachsen, Germany
Duties: Wissenschaftliche Mitarbeit im Bereich der dimensionellen Messtechnik im Kompetenzzentrum für Windenergie der PTB (CC WIND). Bearbeitung komplexer Forschungsaufgaben in der dimensionellen Messtechnik auf grossen Koordinatenmessgeräten insbesondere im Bereich Verzahnung. Weiterentwicklung und Anwendung von 3D-Mess- und Auswerteverfahren an grossen Strukturen, z. B. unter Anwendung laserinterferometrischer Messsysteme und des Multilaterationsprinzips. Untersuchung wissenschaftlicher Fragestellungen zur Rückführbarkeit von optischen Koordinatenmesssystemen für grosse Messvolumina wie photogrammetrische Messsysteme und 3D-Laserscanner
Requirements: Abgeschlossene wissenschaftliche Ausbildung und qualifizierte Promotion in Maschinenbau, Physik, Geodäsie oder Mathematik. Umfassende und tiefgreifende Kenntnisse sowie mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Koordinatenmesstechnik, vorzugsweise zusätzlich in der Verzahnungsmesstechnik sowie im Bereich mobiler Koordinatenmesssysteme. Sehr gutes mathematisches Verständnis sowie Erfahrungen in der Entwicklung von Anwendungssoftware. Vorzugsweise Erfahrung in der fachlichen Ausrichtung, Einwerbung, Leitung und Durchführung von Forschungsvorhaben. Verhandlungssicheres Englisch. Strukturierte Arbeitsweise und Fähigkeit der Priorisierung. Ausgeprägte Teamorientierung und Kommunikationsfähigkeit
   
Text: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit abgeschlossener Promotion (17-141-5) Freitag, 6. Oktober 2017 Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologie-Institut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft. Im Fachbereich 5.3 „Koordinatenmesstechnik“ der Abteilung 5 ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin / eines wissenschaftlichen Mitarbeiters mit abgeschlossener Promotion zur Verstärkung im Bereich der dimensionellen Messtechnik an grossen Strukturen zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, der Dienstort ist Braunschweig. Bei Bewährung ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis möglich. Die Vergütung erfolgt je nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 14 TVöD Bund. Aufgabengebiet: Wissenschaftliche Mitarbeit im Bereich der dimensionellen Messtechnik im Kompetenzzentrum für Windenergie der PTB (CC WIND) Bearbeitung komplexer Forschungsaufgaben in der dimensionellen Messtechnik auf grossen Koordinatenmessgeräten insbesondere im Bereich Verzahnung Weiterentwicklung und Anwendung von 3D-Mess- und Auswerteverfahren an grossen Strukturen, z. B. unter Anwendung laserinterferometrischer Messsysteme und des Multilaterationsprinzips Untersuchung wissenschaftlicher Fragestellungen zur Rückführbarkeit von optischen Koordinatenmesssystemen für grosse Messvolumina wie photogrammetrische Messsysteme und 3D-Laserscanner Unterstützung der Entwicklungen zum „Virtuellen Koordinatenmessgerät“ und zur internetbasierten Softwarevalidierung insbesondere für Verzahnungs- und Grossbauteilmessungen Einwerbung und Leitung von Drittmittelvorhaben Unterstützung der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) bei Begutachtungen Vertretung des Fachgebietes in nationalen und internationalen Gremien Anforderungsprofil: Abgeschlossene wissenschaftliche Ausbildung und qualifizierte Promotion in Maschinenbau, Physik, Geodäsie oder Mathematik Umfassende und tiefgreifende Kenntnisse sowie mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Koordinatenmesstechnik, vorzugsweise zusätzlich in der Verzahnungsmesstechnik sowie im Bereich mobiler Koordinatenmesssysteme Sehr gutes mathematisches Verständnis sowie Erfahrungen in der Entwicklung von Anwendungssoftware Vorzugsweise Erfahrung in der fachlichen Ausrichtung, Einwerbung, Leitung und Durchführung von Forschungsvorhaben Verhandlungssicheres Englisch Strukturierte Arbeitsweise und Fähigkeit der Priorisierung Ausgeprägte Teamorientierung und Kommunikationsfähigkeit Weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie bei Frau Dr. K. Kniel, Tel.: (0531) 592-5300, E-Mail: karin.kniel (at) ptb . de . Link zum Fachbereich Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Die PTB bietet im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten flexible Teilzeitmodelle an, um insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte nutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular oder bewerben Sie sich auf dem Postweg: Physikalisch-Technische Bundesanstalt Referat "Personal" Kennziffer 17-141-5 Bundesallee 100 38116 Braunschweig Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen per E-Mail nicht entgegennehmen. Die Bewerbungsfrist endet am 06. Oktober 2017 . Zurück
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.